Hannes begann mit 7 Jahren Klavier zu spielen. Er hatte eine fundierte klassische Ausbildung an der Musikschule Feldkirchen, zusätzlich beeinflusst wurde er durch Jazz und Blues, für Rock interresierte er sich damals noch nicht. Als er 2001 von Stefan in die Grundlagen des Gitarrenspielen eingewiesen wurde, änderte sich vieles für ihn. Er begann seine ersten Lieder zu schreiben und probte regelmäßig mit Stefan und Georg zusammen.
Als dann im Jahr 2002 "Forsaken" gegründet wurde, begann er außerdem mit dem Singen, und Bassspielen. Weiters nimmt er seit Herbst 2002 klassischen Gitarren Unterricht an der Musikschule Feldkirchen.
"Wichtig ist vor allem die Harmonie. Wenn Bandmitglieder sich untereinander nicht verstehen ist die Zusammenarbeit innerhalb der Band wesentlich gestört, was einen negativen Effekt auf die Musik hat. Vertrauen ist wichtig, vor allem wenn man neue Ideen oder Lieder einbringen will. Aber etwas sollte man trotzdem nie vergessen... Musik soll vor allem Spass machen!"